07.06.2017

SAPPLIER wird „Headhunter of the Year“

Die festliche Verleihung des „Headhunter of the Year“-Awards fand am Donnerstag, den 1. Juni 2017 im Rahmen einer Abendgala mit anschließender Aftershow-Party im Bayerischen Hof in München statt. Fotograf: (c) Thomas Kiewning / www.BKMediaSolutions #LeadersLounge #HeadhunterOfTheYear #Hoty #Experteer #BayerischerHof

225 Teilnehmer, 189 ausgeschenkte Flaschen Wein und ein 2,64kg schwerer Award – der Abend im Bayrischen Hof, München stand von Anfang an unter einem guten Stern. Aber erst einmal ganz von Anfang:

Das zweite Jahr in Folge zeichnet der Karrieredienst Experteer die besten Personalberater mit dem „Headhunter of the Year“-Award aus. Die Bewerber konnten sich in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience, Executive Search und Client Experience qualifizieren und die besten sechs Nominierten jeder Kategorie wurden zur Award-Verleihung in den Bayrischen Hof geladen.

Ein blauer Teppich, ein festliches Dinner und noch festlicher gekleidete Gäste ließen erahnen, dass es sich bei dieser Zusammenkunft um die Créme de la Créme der Personalberaterbranche handelt. Nach einem glanzvollen Empfang und einigen inspirierenden Ansprachen, fiel die Verantwortung zügig in den Schoß der hochkarätigen Jury. QX6A9753-1030x687Die Bewertungskriterien setzten sich zusammen aus der hohen Qualität, dem innovativen Charakter und der Integrität der Arbeit. Die achtköpfige Jury bestand aus fachlich diversifizierten Vertretern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft und prüfte alle Anwärter auf Herz und Nieren, bis sie schließlich drei Gewinner pro Kategorie ernannten.

Bei der Vorauswahl der „Best Newcomer“ lag das Augenmerk der Jury insbesondere auf individuellen Spezialisierungen, wie etwa die erfolgreiche Besetzung eines Nischenmarktes oder strategischen Allianzen. Während die Bewerber der drei anderen Kategorien gespannt auf die Preisvergabe warteten, mussten sich SAPPLIER und die anderen Anwerber auf den Titel „Best Newcomer“ noch einer weiteren Herausforderung stellen: Das Publikum in einem 3-minütigen Pitch von den Werten, Dienstleistungen und Zielen des eigenen Unternehmens zu überzeugen. Anschließend wählte das Publikum, bestehend aus Experten und Branchenkollegen, die drei ersten Platzierungen.

SAPPLIER ging in die vollen und stellte mit Charme und Humor die eigenen Stärken heraus: die Konzentration auf SAP Experten, den Einsatz von Persönlichkeitsanalysen bereits ab der ersten Qualifizierungsstufe und die Begleitung und langfristige Beratung über das Onboarding hinaus. Letztendlich blieb der Jury und dem Publikum zwischen Hauptgang und Dessert keine andere Wahl als SAPPLIER zum „Best Newcomer“ der Personalbranche zu ernennen.FB_IMG_1496818732207

Im Zuge der anschließenden After-Show-Party, hatten sowohl die Personalberater, als auch die hochrangigen Gäste die Möglichkeit sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und einfach mal ausgiebig zu feiern. Alles in allem stimmte die Mehrheit dem Experteer Gründer und Geschäftsführer Christian Göttsch zu, dass es „Eine unvergessliche Nacht. Würdige Preisträger und ein rauschendes Fest über den Dächern Münchens“ war. Oder anders ausgedrückt: ein 2,64kg schwerer Award aus Stahl und Glas und ein unbeschreibliches Gefühl ihn in den Händen zu halten!