28.03.2018

Fachlich und persönlich – Voll ins Schwarze

babuVinay B. hat bereits weltweit für namenhafte Firmen gearbeitet, hegte jedoch den Wunsch nach einem beruflichen Aufstieg. SAPPLIER griff dem engagierten Spezialisten indischer Herkunft unter die Arme und vermittelte ihn in ein internationales Unternehmen, welches sich darauf spezialisiert hat Behandlungstechniken, Equipment und Software in der Krebstherapie zu revolutionieren und zu vereinfachen. Dieser Berufswechsel bündelte für Vinay B. die berufliche Weiterentwicklung mit der Genugtuung einen positiven Einfluss auf das Leben krebskranker Menschen zu erzielen. Die englisch-sprachige Unternehmenskultur war dabei nur ein weiteres Goodie, welches SAPPLIER als Trumpf im Ärmel hatte.

Aufgrund seiner internationalen Erfahrung war Vinay B. ein hervorragender Kandidat für das global agierende Unternehmen und auch vice versa traf die Stellenbeschreibung voll ins Schwarze. „Da hat SAPPLIER ganze Arbeit geleistet“, sagt der Technologie affine SAP-Spezialist, der auch beruflich im Technologie-Sektor bleiben wollte. Über alle Erwartungen hinaus ist er im neuen Unternehmen nun sogar aktiv am globalen Implementierungsprojekt beteiligt, was ihm nicht nur neue Einblicke gewährt, sondern auch sein Erfahrungsportfolio immens aufbessert. Über diesen „fliegenden Start“ war Vinay B. selbst überrascht. „Das Unternehmen passt wirklich hervorragend zu mir und ich denke auch, dass ich dort einen guten Job mache. Zumindest habe ich noch nichts Gegenteiliges gehört“, bemerkt er lachend.

SAPPLIER begleitete den Globetrotter von Anfang an, leitete Ihn durch den Vorstellungsprozess und stand auch bei allen anderen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Dieser Support hat Eindruck hinterlassen: „Der Rekrutierungsprozess von SAPPLIER ist sehr gut“, bestätigt der SAP-Spezialist. „Das SAPPLIER-Team half mir bei der Vorbereitung für das Interview vor dem Vorstellungstermin und stellte mir alle notwendigen Informationen zur Verfügung, um im Interview erfolgreich zu sein. Durch die Spezialisierung auf SAP bietet SAPPLIER sowohl den Unternehmen, als auch den Kandidaten einen ganz entscheidenden Vorteil: Durch die fachbezogenen Kenntnisse des SAPPLIER-Teams fühle ich mich als Bewerber verstanden und weiß ebenso, dass der mir empfohlene Job auch meinen Anforderungen entspricht. Letztendlich hat das Unternehmen einen glücklichen Mitarbeiter, der dem gesuchten Kandidatenprofil entspricht. Was will man mehr?”

Für Vinay B. war es besonders wichtig in der Technologie-Branche zu bleiben und dennoch sein Gehalt zu steigern. Gleichzeitig wollte der Idealist in seinem Job aber auch etwas schaffen, dass Menschen hilft; im Falle der Krebstherapie sogar in einer nahezu verzweifelten Situation Hoffnung gibt. „Auf der anderen Seite möchte ich natürlich wertgeschätzt werden und mich regelmäßig beweisen können. Weiterbildungsmöglichkeiten sind essentiell.“

All diese Eigenschaft schätzt er an seinem neuen Arbeitgeber und bemerkt noch einmal dankbar: „Ich werde SAPPLIER allen SAP-Kandidaten empfehlen. Das sehr gute Netzwerk multinationaler Unternehmen in Verbindung mit der professionellen Arbeitsweise des Teams hat für mich in kurzer Zeit zum Erfolg geführt!“